Deutsches Institut für Humor®

Presse

« zurück

(Deutsch) der niedergelassene arzt: Umfrage zu Humor und Sprachbarrieren

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Im neuen Jahr startet unser Projekt “Arzt mit Humor” mit einer neuen sechsteiligen Serie in der Zeitschrift “der niedergelassene Arzt”. Zum Aufwärmen gibt’s eine Umfrage zum Thema Humor und Sprachbarrieren in der Arztpraxis.

Den Gewinnern winken drei Exemplare unseres Hörbuchs “Ich kann’s ja doch!”

Hier geht’s zur Umfrage Humor 2017


(Deutsch) Haut: Humor und Tod

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Mit diesem heiklen Thema befassen sich der Arzt mit Humor Dr. Christoph Krause und unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Kareen Seidler in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift “Haut”.

Wie viel Humor verträgt der (nahende) Tod? Wie wird diese schwierige Situation in anderen Kulturen mit Humor gehandhabt?


(Deutsch) Haut: Humor und Tod herunterladen

(Deutsch) Humor macht Konflikte “flutschig wie Seife”

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Eva Ullmann hat am 16.11.2016 in der Ethianum-Klinik den Zuhörern Mut gemacht,

doch den Humor als Mittel zur Gesundheitsvorsorge zu nutzen.


(Deutsch) Humor macht Konflikte “flutschig wie Seife” herunterladen