Datenschutz für unsere Online-Veranstaltungen | Deutsches Institut für Humor®

Bitte beachten Sie: Wir nutzen Ihre Kontaktdaten und Ihre eMail-Adresse, um diese Veranstaltung durchzuführen (Art. 6 Abs. 1b) DSGVO, Vertrag), Ihnen Newsletter mit Fach- und Verbandsinformationen sowie Einladungen zu anderen Veranstaltungen zuzustellen oder bei Bedarf Kontakt mit Ihnen aufzunehmen (Art. 6 Abs. 1f) DSGVO, berechtigtes Interesse). Wir weisen darauf hin, dass diese Veranstaltung dem Wissenstransfer und dem Networking dient. Daher verteilen wir Teilnehmer­listen (Name, Organisation) an alle Teilnehmer. Sie können der Nutzung Ihrer Kontaktdaten zu diesen Zwecken jederzeit widersprechen. Bitte wenden Sie sich dazu per eMail an den Veranstalter. Die Veranstaltung wird zu protokollarischen Zwecken aufgezeichnet, eine Weitergabe der Aufzeichnung an Dritte und Teilnehmer ist ausgeschlossen. Sofern Sie bei der Web-Konferenz Ihrerseits im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine Bild- und Tonübertragung starten, werden diese Daten an alle Teilnehmer übermittelt und aufgezeichnet. Die Aufzeichnung erfolgt im Rahmen der technischen Möglichkeiten des Online-Anbieters. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Aufzeichnung zu.

In Abstimmung mit unseren Kunden nutzen wir folgende Online-Plattformen: Zoom, Adobe Connect, BigBlueButton oder BlueJeans.