Medizin | Deutsches Institut für Humor®

Presse
Medizin

« zurück

Zahnärztliche Mitteilungen: Sie wollen witzig sein? Dann übertreiben Sie!

Humor als Kommunikationsmittel

Wenn wir etwas lustig finden, liegt das immer daran, dass etwas übertrieben wird. Die Übertreibung ist der Lautstärkeregler des Humors. Wenn ich zu sehr übertreibe, fühlt sich mein Gegenüber vielleicht veräppelt. Wenn ich zu wenig übertreibe, ist sich mein Gegenüber nicht sicher, ob ich es wirklich ernst meine. Die Dosis macht das Gift!

Den vollständigen Artikel von Katrin Hansmeier und Dr. Kareen Seidler finden Sie hier.


Zahnärztliche Mitteilungen: Stellenausschreibung mit Humor

Kaum war Ihre neue ZFA eingearbeitet und alles schien gut zu laufen – zack! – hat sie schon wieder gekündigt und hinterlässt eine „schmerzhafte Lücke“. Und Sie suchen – mal wieder – händeringend Ersatz. Da bedarf es fantasievoller Alternativen, um einen Ausweg beziehungsweise qualifiziertes und motiviertes Personal zu finden.

Den gesamten Artikel von Katrin Hansmeier und Dr. Kareen Seidler finden Sie hier.


Zahnärztliche Mitteilungen: Zähneputzen ist mein Wunder. Punkt.

Das leidige Thema Zähneputzen und Zahnhygiene ist bei Patienten oft ein wunder Punkt. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre Patienten humorvoll und empathisch motivieren, sich regelmäßig, gründlich und richtig Zähne und Zahnzwischenräume zu putzen.

Den gesamten Artikel von Eva Ullmann und Dr. Kareen Seidler finden Sie hier.