Allgemein | Deutsches Institut für Humor®

Presse
Allgemein

« zurück

Schwäbische Zeitung: Mit Impfwörtern gegen Virus und Angst

In der Schwäbischen Zeitung erklärt Joachim Lindinger, weshalb in Corona-Zeiten so viele Witze kursieren und Otto Julius Bierbaum nach 111 Jahren immer noch recht hat. Zu Wort kommt, neben Dr. Eckart von Hirschhausen, Karl Valentin und Ai Weiwei, auch unsere wissenschaftliche Leiterin, Dr. Kareen Seidler.

> Schwäbische Zeitung vom 1. August 2020


Emder Zeitung: “Lieber lachen als sich immer nur ärgern”

Katrin Hansmeier im Interview in der Emder Zeitung: über die Berliner Schnauze, Ostfriesenwitze, die Humor-Lernkurve und Humor in Krisenzeiten.

Einen Auszug des Interviews finden Sie hier.


Tag 24: Darf man eigentlich über Corona lachen?

Darf man eigentlich Witze über Corona machen? “Es lässt sich nicht verhindern”, sagt Eva Ullmann (41) vom Deutschen Institut für Humor in Leipzig. Humor lasse sich schließlich schlecht verbieten. Und er tut der Seele gut. Die Humor-Expertin erklärt, warum.

Hier geht es zum Artikel.