Presse

Ihr Ansprechpartner für alle Presseanfragen ist Dr. Kareen Seidler:
kareen.seidler@humorinstitut.de

 

Und hier, zum Stöbern, eine Auswahl der erschienenen Artikel und Medienauftritte des Humorinstituts:


Oktober 2016

Haut: „Inkongruenz: Schaffen Sie Aufmerksamkeit durch merk-würdige Bilder“


Sie haben dem Patienten sein Krankheitsbild ausführlich geschildert und ihm verschiedene Behandlungsmethoden dargelegt, aber er schaut Sie an, als sprächen Sie die ganze Zeit chinesisch? Die neuen Sicherheitsregeln für die Praxis haben Sie dem Team mehrmals klipp und klar erklärt, aber Ihre Mitarbeiter scheinen Sie einfach zu ignorieren?

Haut: „Inkongruenz: Schaffen Sie Aufmerksamkeit durch merk-würdige Bilder“

September 2016

„Irgendwie kriegt man jeden mal“ – Interview mit Danielle Goenen


„Mit Humor geht alles besser“ heißt es oft. Die gebürtige St. Vitherin Danielle Goenen trägt ihren Teil dazu bei, dass es in der Schule oder am Arbeitsplatz besser geht. Sie arbeitet als Humortrainerin für das Deutsche Humorinstitut in Leipzig und hat der deutschsprachigen Tageszeitung Belgiens „GrenzEcho“ folgendes Interview gegeben.


„Irgendwie kriegt man jeden mal“ – Interview mit Danielle Goenen

August 2016

der niedergelassene arzt: Umdeutungen und Bewältigungshumor


Welcher Humor verspricht Erfolg in der Kommunikation? Die Antwort ist so einfach wie logisch. Es ist der aufwertende und soziale Humor. Und hier verspricht die Technik des positiven, empathischen und heldenhaften Umdeutens einigen Erfolg bei der Entspannung schwieriger Situationen oder angespannter Menschen. Interessiert? Dann lesen Sie hier weiter.


der niedergelassene arzt: Umdeutungen und Bewältigungshumor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen